Aktuelle Themen und Veranstaltungen

4-Tages-Lehrgang "Fachplanung Smart Home & Smart Office" mit Zertifizierung - Neue Termine buchbar!

In unserem 4-tägigen Lehrgang erweitern Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten im Bereich "Smart Home" und "Smart Office". Sie erarbeiten zwischen dem 1. und 2. Teil des Lehrgangs eine Projektarbeit und können den Lehrgang mit einer Abschlußprüfung als zertifizierter "Fachplaner Smart Home & Smart Office" abschließen. 

Damit haben Sie die Qualifkation zur Aufnahme als "Planer und Berater für vernetzte Gebäude" bei der SmartHome Initiative Deutschland e.V. erworben. 

 

Weitere Informationen zu den Lehrgangsinhalten und der Anmeldung

 

 

Seminar "Smart Home & Smart Office als Geschäftsmodell" - buchbar als Inhouse-Seminar

Welche Geschäftsmöglichkeiten existieren im Bereich Smart Home? Welches grundlegende Wissen zu Markttrends, Prozessbeteiligte und Technologien ist nötig, um Kunden, Architekten, Investoren und Bauträger kompetent zu beraten?

 

Weitere Informationen zum Inhouse-Seminar

 

 

 

IGT-Richtlinien im Umfeld "Smart Home" und "Smart Office" - aktuell überarbeitet und erweitert!

Richtlinie Nr. 01: Bewertungskriterien inklusive Vorlagen zur Unterscheidung der Funktionalität von Smarthome-Systemen aus Nutzersicht bzw. aus technischer Sicht.

 

Richtlinie Nr. 02: Prozessbeschreibung inklusive Vorlagen zur systematischen Planung von Raumautomation sowohl in Wohngebäuden („Smart Home“) als auch in kleineren gewerblichen Liegenschaften („Smart Office“).

 

Auszüge aus den aktuellen Richtlinien können Sie auf den folgenden Seiten einsehen. Weiter zu den Richtlinien

 

 

Der Smart Home Taschenplaner

Oft gilt: "Weniger ist mehr". Mit dem Taschenplaner starten Sie die Planung von "Smart Homes" mit den wesentlichen Anforderungen.

 

Weitere Informationen zum Taschenplaner

Kurzvideo "Fachplanung Smart Home & Smart Office"

Nur wer die Planung zu Beginn richtig macht, ist hinterher mit dem Smart Home zufrieden. Sehen Sie in weniger als 5 Minuten, wie es geht...

 

Video ansehen

Gebäude-IQ: Bewertung der Energieeffizienz von Gebäudeautomation

Bestimmung von Effizienzklassen und -faktoren auf Basis der EN 15232 sowie Ermittlung von sinnvollen Maßnahmepaketen.

 

Weiter

 

 

EnEV 2014 & Gebäudeautomation

Seit der EnEV 2014 muss auch der Status der Gebäudeautomation beim Erstellen des Energieausweises berücksichtigt werden.

 

Weiter

 

 


Pfeil Startseite